Donnerstag, 21. Mai 2015

Bei den Wunderläufern in Kenia

Schon heute Abend fiel der Startschuss zum 25. Emlichheimer Pfingstlauf. Die Läufer konnten sich schon mal in der Aula ihre Startnummer abholen. Anschließend gab`s einen Vortrag von Herbert Steffny, einem ehemaligen deutschen Spitzen-Langstreckenläufer. Sein Thema: „Bei den Wunderläufern aus Kenia – ein Sportreisebericht nicht nur für Läufer mit Tipps zum eigenen Training“. Der Lauftrainer, Buchautor und Diplom-Biologe wusste spannend und unterhaltsam über Kenia und seine Läufer zu erzählen. Leider konnte ich beim zweiten Teil nicht mehr dabei sein, da ich noch Fotos zu den GN schicken musste. 









Keine Kommentare:

Kommentar posten